Einkaufen & Gutes tun

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon, indem Sie sich über "Amazon smile" auf Ihrem Konto einloggen. Automatisch gehen 0,5% an Artists for Kids.

Kontakt Schulprojekt

Wissenschaft zum Anfassen

Wissenschaft zum Anfassen

Einmal in der Woche haben die Schüler unserer Schulprojekte einen „Projekttag“.

Ziel ist es, den Zusammenhalt in der Gruppe zu stärken und den sonst eher trockenen Unterricht sinnvoll durch Museumsbesuche, sportliche Aktivitäten, Ausflüge und vielem mehr zu erweitern.
Diesmal ging es zum dreistündigen Robotik Kurs ins TUMlab – dem Experimentier-Labor der Technischen Universität München im Deutschen Museum. Hier durften unsere Schüler selbst konstruieren, bauen, steuern, programmieren – mit anderen Worten: Wissenschaft zum Anfassen erleben.
In Zweierteams wurde mit einem eigenen Roboter aus Lego experimentiert und unsere Schüler und Schülerinnen lernten, diesen zu programmieren. Dazu wird eine grafische Programmiersprache genutzt, bei der Symbole anzeigen, was der Roboter tun soll. Um das erste Programm zu schreiben und den Roboter fahren zu lassen, brauchen die Teilnehmer nur zwei Minuten. Darauf aufbauend werden die Aufgaben komplexer: Wie reagiert der Roboter auf Berührung? Wie findet er alleine aus einem Labyrinth? Wie kann der Roboter an einer schwarzen Linie entlang fahren?

Diese Aufgaben meisterten unsere Schüler und Schülerinnen mit Spaß und Bravour und haben so einen praxisnahen Einstieg in die Programmierung kennen gelernt. Und alle sind schon gespannt, was beim nächsten Projekttag geplant ist…

 

Wissenschaft zum Anfassen
Wissenschaft zum Anfassen
Wissenschaft zum Anfassen