Unsere Betreuer


Daniel Mayenberger

Thomas Beck

Jonas Alcantara

Angelina Jung

Desireè Naudè

Malte Jordan

Sarah Steul

Andrea Primus

Quali oder Mittlere Reife nachholen – Unser Individualzug

Unser Individualzug Schulprojekt unterscheidet sich in einigen Dingen deutlich von den beiden bestehenden Quali und Mittlere Reife – Gruppenprojekten.

Der Individualzug findet nicht zwingend in der Gruppe statt, sondern betreut und beschult die Teilnehmer auch einzeln oder in kleinsten Projektgruppen. Grund hierfür ist ein erhöhter und sehr individueller Einzelhilfebedarf und noch bestehende Schul- und Gruppenängste bei den Teilnehmern. Der Individualzug richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die bisher keinen Schulabschluss erreichen konnten und die aufgrund von sozialen Ängsten, Mobbingerfahrungen, psychischen Erkrankungen, längeren stationären Aufenthalten oder fehlender Gruppenfähigkeit nicht mehr in das öffentliche Schulsystem eingegliedert werden können. Bis zu 8 Schülerinnen und Schüler erhalten absolut individuelle Hilfearrangements, die in einer verlängerten Laufzeit von bis zu 24 Monaten sowohl auf den Mittelschulabschluss, den Quali als auch auf die Mittlere Reife ausgerichtet sein können.

   
Zielgruppe:

Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 21 Jahren,

  • die sich in familiären oder persönlichen Problemlagen oder akuten Krisensituationen befinden, und bisher keinen Schulabschluss erreichen konnten.
  • mit Jugendhilfebedarf nach § 27ff Kinder- und Jugendhilfegesetz, bei denen ohne eine sozialpädagogische Betreuung die positive Weiterentwicklung gefährdet erscheint.
  • die aufgrund von negativen Vorerfahrungen, Schulangst, Schulausschluss, psychischen Erkrankungen, sozialen Ängsten oder längeren stationären Klinikaufenthalten keinen Klassenverband herkömmlicher Größe und/oder keine Schule besuchen können.

   
Voraussetzungen:

  • Die Bewerber für das Schulprojekt sollten mindestens die 7. Klasse der Haupt / Mittel / Realschule / Gymnasium besucht haben und über hohe Motivation und nötiges Leistungspotential verfügen.
  • Das wohnliche Umfeld sollte so stabil sein, dass die Teilnahme hierdurch nicht behindert wird.
  • Die Teilnehmer halten sich an Absprachen und der „Schulweg“ ist von der Entfernung her machbar.
  • Das zuständige Jugendamt / BSA unterstützt die Teilnahme fachlich und erteilt die Finanzierungszusage.

   
Hilfesetting:

  • kontinuierliche sozialpädagogische/r Bezugsbetreuer/in und Betreuerteam
  • Einzelbeschulung (2-4 Wochentermine) mit Hinführung zu Kleinstgruppen (2-4 TN)
  • ergänzende Freizeiten, Projektarbeit und Lerncamps im Allgäu
  • Einzelförderung auch durch ehrenamtliche Paten nach Bedarf und Möglichkeit
  • Hausaufgaben und Selbststudium, bei Bedarf auch online Learning mit Homeskripten
  • Elternarbeit / Krisenintervention / Fachkräfteaustausch / Kontakte zur Prüfungsschule

   

Hilfedauer, Phasen und Intensität:

  • Projektstart jederzeit möglich
  • Aufbau einer vertrauensvollen und angstfreien Beziehung zur Einrichtung
  • Heranführung an das Thema „Schule/Abschluss“
  • Einzel- und Kleinstgruppenbeschulung
  • Entscheidung über Prüfungsanmeldung für Mittelschulabschluss, Quali oder Mittlere Reife
  • Externe Prüfungen an der öffentlichen Schule von Mai - Juli
  • Nachbetreuungsphase jeweils nach Bedarf
  • Maximale Gesamtdauer: 24 Monate
  • Betreuungsintensität: Je nach Hilfebedarf und Projektphase zwischen 8 - 16 Wochenstunden

    
Kosten, Zugang & Anmeldung:

  • Die Teilnahme ist für die Betroffenen kostenlos und wird nach Prüfung vom zuständigen Jugendamt nach Erstellung eines Hilfeplanes übernommen.
  • Eine Anmeldung zum ersten Kennenlernen bzw. für ein Bewerbungsgespräch kann direkt über ARTISTS FOR KIDS erfolgen oder über ihren Ansprechpartner im Jugendamt / Sozialbürgerhaus / Bezirkssozialarbeit vermittelt werden.
  • Die Teilnahme ist auch für Jugendliche aus dem Münchner Umland / S-Bahngebiet möglich.
  • Interessierte Fachkräfte können uns jederzeit gerne für individuelle Abklärungen und Anfragen unkompliziert kontaktieren.

  
Hast du keinen Schulabschluss und möchtest jetzt mit unserer Unterstützung das Thema Schule wieder aufnehmen und deinen Abschluss nachholen? Dann nutze die Kraft des Augenblickes und melde Dich schnell bei:

Andrea Primus
Tel.: 089/ 89 04 86 -86
primus(at)artists-for-kids.de

Daniel Mayenberger
Tel.:089/ 89 04 86 -72
mayenberger(at)artists-for-kids.de

Hier findest Du unseren Fragebogen für Deine Bewerbung.
  
Aufgrund der EU Datenschutz Grundverordnung müssen Bewerber/innen auch das angehängte Datenschutzformular ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben. Bitte sendet uns die Ausdrucke per Post.
Wir speichern die im Zusammenhang mit der Bewerbung für unsere Schulprojekte erhobenen Daten nur so lange, bis unser Auswahlverfahren abgeschlossen ist. Danach werden sämtliche Daten von Bewerbern, die nicht bei uns im Schulprojekt angenommen wurden endgültig gelöscht.
Rücksendeadresse: ARTISTS FOR KIDS,  Schießstättstraße 16, 80339 München. 
 

Im Auftrag der: