VollCorner Kunden spenden 3.526 Euro

Spenden an das VollCorner Ausbildungsprojekt

VollCorner Kunden spenden 3.526 € für ein Ausbildungsprojekt zugunsten von geflüchteten und sozial benachteiligten Jugendlichen.

Im September 2016 begannen zwölf sozial benachteiligte und geflüchtete Jugendliche eine sozialpädagogisch begleitete Ausbildung zum/zur Verkäufer/in bzw. Einzelhandelskaufmann/-frau bei der Vollcorner Biomarkt GmbH im Rahmen des gemeinsamen Ausbildungsprojekts von ARTISTS FOR KIDS und VollCorner. ARTISTS FOR KIDS begleitet die Auszubildenden mit einem pädagogischen Team und ehrenamt­lichen Paten beim erfolgreichen Berufseinstieg und bietet in enger Kooperation mit dem Ausbildungsbetrieb wichtige Hilfestellungen an. Neben der sprachlichen und berufsschulischen Förderung bieten wir den Azubis einen festen, zusätzlichen Ansprechpartner, der auch in schwierigen persönlichen oder familiären Situationen Einzelfallhilfe, Krisenintervention und Motivationsarbeit leisten kann. Das gemeinsame Ziel ist, die Auszubildenden zum erfolgreichen Berufsabschluss zu führen und damit eine gute Basis für echte Integration und neue Perspektiven zu schaffen.

Das Azubi-Projekt fand nun bei einer erfolgreichen Spendenaktion breite Unterstützung.

Im Dezember 2016 konnten VollCorner Kunden das Azubi-Projekt in allen 15 VollCorner Biomärkten aktiv unterstützen. Bei einer mehrwöchigen Aktion spendeten die Kunden nicht nur ihr Wechselgeld (434,94 €), sondern auch ihre geliebten Rabattmarken (unglaubliche 15.456 Carrots) die sogenannten Carrots – Bonuspunkte, die sie bei einem Einkauf über 10,00 € erhalten. Bei dieser wunderbaren Spendenaktion kamen so stolze 3.526,14 € für unser Ausbildungsprojekt in den Spendendosen zusammen.

„Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. Unternehmen müssen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen“, begründet VollCorner Inhaber und Geschäftsführer Willi Pfaff das Engagement für das Azubi-Projekt. Gerade junge Geflüchtete haben viel Leid und traumatische Ereignisse erlebt. Ein behütetes Zuhause, umsorgende Eltern und ausreichend Geld für das monatliche Auskommen ist für viele Jugendliche nur Wunschdenken. Eine Ausbildung bietet Jugendlichen nicht nur Perspektive, Sicherheit und Halt im Leben, sondern unterstützt sie gleichzeitig bei einem entscheidenden Schritt in eine selbstbestimmte Zukunft.

„Für die großzügigen Spenden möchten wir uns ganz herzlich bei Geschäftsführer Willi Pfaff und allen VollCorner Kunden bedanken“, so Thomas Beck, Geschäftsführer von ARTISTS FOR KIDS. „Es ist eine tolle Erfahrung zu wissen, dass unser soziales Engagement für die Jugendlichen so eine breite Unterstützung findet. Und wenn die Kundinnen und Kunden jetzt sogar ihre geliebten Rabattmarken spenden, haben wir alles richtig gemacht und nichts scheint unmöglich“.

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie diesem guten Beispiel folgen wollen und stellen Ihnen unsere Spendendosen sehr gerne zur freien Verfügung, um in ihrem Unternehmen, Laden, gastronomischen Betrieb oder auf privaten Feierlichkeiten unkompliziert für ARTISTS FOR KIDS zu sammeln.

Kontakt:
Andrea Primus, Tel 089/ 89 04 86 -86,  oder 089/ 89 04 86 -77
primus(at)artists-for-kids.de