Die Idee zu unserem Haus in Weicht

'ANTENNE BAYERN hilft' -Haus

ARTISTS FOR KIDS arbeitete schon immer gezielt mit handlungs – und erlebnisorientierten Betreuungsansätzen, weil wir der Meinung sind, dass Kinder und Jugendliche viel besser auf direkt Erlebtes ansprechen.

Besonders auf Freizeiten und Wochenendfahrten profitieren die Kids vom veränderten Umfeld, dem intensiven Leben in der Gemeinschaft und vielen neuen und spannenden Erlebnissen.
In den ersten 12 Jahren unserer Tätigkeit haben wir für zahlreiche Freizeiten und Fahrten mit den betreuten Kindern und Jugendlichen verschiedene, immer wechselnde Campingplätze und Unterkünfte genutzt. Natürlich war das auch immer sehr schön und abwechslungsreich, aber man ist sehr abhängig von den anderen Gästen, freien Kapazitäten und vorhandenen Aktionsmöglichkeiten.
Gerade weil unsere Kinder und Jugendlichen oft aus sehr unsteten und beengten Verhältnissen kommen, würde ein eigenes, festes Landhaus für ARTISTS FOR KIDS völlig neue Möglichkeiten für die sozialpädagogische Arbeit eröffnen.

Nach langer Suche besichtigten wir mit Bernd Eichinger kurz vor seinem Tod das noch alte Anwesen und Bernd sagte: „Good Vibrations – das wird ein toller Ort für unsere Kids“. Zusammen mit Thomas Peter Friedl und der Stiftung „ANTENNE BAYERN hilft“ sowie zahlreichen Unterstützern und Spendern haben wir dann unsere Idee tatsächlich in die Realität umgesetzt. Und wir können heute sagen Bernd hatte wieder mal völlig recht...