"Ich wollte mich schon länger ehrenamtlich engagieren und meine Leidenschaft zu zeichnen weitergeben. Als mir eine Bekannte von ARTISTS FOR KIDS und dem zeichenbegabten Elton erzählte, war ich sofort begeistert." Mehr

Unsere pädagogischen Angebote

"Ich freue mich zu sehen wieviel eine Unterstützung für die Jugendlichen bewirken kann. Auch bin ich oft gerührt, was wir besprechen. Mein Einsatz bei ARTISTS FOR KIDS gibt mir das Gefühl etwas Sinnvolles zu tun. Es gibt meiner Woche auch Struktur und entfacht oft großen Einsatzwillen und Begeisterung bei mir." Mehr

Ehrenamt bei Artists for Kids Sarah & Dijana

Ehrenamt bei Artists for Kids Sarah & Dijana

Vor über einem Jahr hat sich die 25 Jahre junge Sarah bei ARTISTS FOR KIDS als Ehrenamtliche für Nachhilfe vorgestellt.

Nachdem sie bereits erfolgreich eine Jugendliche hin zu ihrem Quali begleitet hat, gibt sie momentan einer weiteren Jugendlichen wöchentlich Nachhilfe.

Wie kam es zu dem ehrenamtlichen Engagement bei ARTISTS FOR KIDS?
Sarah: Eine Freundin von mir hat bei AFK schon Nachhilfe gegeben und hat mir davon erzählt. Dann habe ich mich auch als ehrenamtliche Nachhilfe beworben, weil ich das auch gerne neben meiner Arbeit machen wollte.

Seit wann trefft Ihr Euch schon?
Dijana: Schon seit Anfang der 6. Klasse, also seit September/Oktober 2017.

Was macht ihr bei Euren Treffen?
Dijana: Halt lernen für die Proben oder grundsätzlich lernen wenn ich etwas nicht verstehe… hauptsächlich in Mathe, aber auch in allen Fächern irgendwie.

Was ist Euer Ziel?
Dijana: Mich zu verbessern! ... vor allem in Mathe.

Habt ihr beide voneinander gelernt?
Dijana: Ja! Wenn ich etwas nicht verstehe, dann erklärt mir das Sarah. Durch sie verstehe ich das dann und weiß wie ich es dann in den Proben schreiben kann. Und … ich habe gelernt mehr Geduld zu haben.
Sarah: Genau, Geduld würde ich auch sagen. Und auch Themen in einer anderen Art und Weise zu erklären wie man sie vielleicht mal anders selbst gelernt hat.

Was war das beste gemeinsame Erlebnis?
Dijana: Die beste Note in Mathe: eine 2!

Welche positiven Aspekte hat Dein Engagement für dich persönlich?
Sarah: Auf jeden Fall was anderes zu machen, als in meiner regulären Arbeit und sich dadurch persönlich weiterzuentwickeln.

Haben auch Sie Interesse an ehrenamtlicher Tätigkeit bei uns? Hier finden Sie weitere Informationen.