Ambulante Erziehungshilfe

In jeder Familie kann es zu Problemen und schwierigen Lebenssituationen kommen, die alle Familienmitglieder überfordern und sich nicht mehr alleine lösen lassen.

Hier einige Beispiele:

  • Scheidung oder Trennung der Eltern
  • Krankheit und Tod von Elternteilen
  • Überforderung und psychische Überlastung
  • Schulische und berufliche Problemlagen
  • Verhaltens- und Entwicklungsauffälligkeiten
  • Pubertätsproblematiken
  • Drogen, Alkohol und Sucht
  • Aggressives Verhalten und Straffälligkeit

Scheuen Sie sich nicht, dann bei den entsprechenden Stellen um Hilfe anzufragen! Jeder Erziehungsberechtigte hat in Deutschland per Gesetz den Rechtsanspruch auf Hilfen zur Erziehung und das mit gutem Grund.

Je früher eine Hilfe einsetzt umso leichter führt sie auch zum Erfolg
Die Ambulante Erziehungshilfe bei ARTISTS FOR KIDS ist eine sehr wirkungsvolle und individuelle Hilfeform, in der zusammen mit Ihnen ein maßgeschneiderter Lösungsweg erarbeitet wird und Sie auf diesem auch kontinuierlich durch unsere sozialpädagogischen Kräfte begleitet werden. Während dieser Zeit können alle Familienmitglieder weiter in Ihren gewohnten familiären Bezügen zusammenleben und zusammen mit uns an den entscheidenden Verbesserungen arbeiten.
Artists for Kids unterstützt Sie und Ihre Kinder mit gezielten Angeboten:

  • Gruppen und Projektangeboten
  • Einzelfallhilfen und Gespräche
  • Familiehilfe und Familiengesprächen
  • Einem festen Ansprechpartner
  • Vermittlung zwischen Jugendlichen und Eltern
  • Erhöhung von Selbstwert und Sozialen Kompetenzen
  • Schulische Förderung und Schulabschluss
  • Hilfe beim Ausbildungseinstieg
  • Ferien- und Freizeitfahrten
  • Sport und Kreativangeboten
  • Allem was Sie auf dieser Homepage finden

Ambulante Erziehungshilfe ist ein zeitlich befristetes Angebot mit ca. 1-2 Jahren Betreuungsdauer. Die zeitliche Ausgestaltung wird vom Jugendamt festgelegt und liegt in der Regel zwischen 3 und 10 Wochenstunden.
Ambulante Erziehungshilfe ist grundsätzlich ein kostenloses und freiwilliges Angebot.

Wie kann ich Ambulante Erziehungshilfen erhalten?
Die Ambulante Erziehungshilfe kann von Eltern bzw. Sorgeberechtigten beim zuständigen Jugendamt (Sozialbürgerhaus Dillwächterstraße) beantragt werden. Die entsprechenden AEH Träger im jeweiligen Stadtbezirk werden damit beauftragt, die Arbeit mit der Familie und Betroffenen aufzunehmen.
Der erste persönliche Kontakt entsteht meist mit Beteiligung des zuständigen Bezirkssozialarbeiters, alle weiteren Termine werden direkt mit ARTISTS FOR KIDS vereinbart.
Über die aktuellen ARTISTS FOR KIDS Angebote können Sie sich auch direkt bei uns informieren. Wir vermitteln und begleiten Sie im Bedarfsfall zu den entsprechenden Einrichtungen und Behörden.

Kontakt